Seattable

Das wandelbare Seminarraummöbel

Mit einer Handbewegung, am versteckten Handgriff auf der Rückseite, wird aus einer Sitzmöglichkeit ein Arbeitstisch. So kann nach Bedarf entschieden werden wie viele Tische und Stühle benötigt werden. Der Seattable kombiniert Mobilität mit Flexibilität und schafft es so, dass Auf- und Abbauarbeiten für Seminare, Vorlesungen, Konferenzen oder Messen so gering wie möglich gehalten werden. Räume können dank des Seattabel flexibel genutzt werden, was besonders bei dem in der heutigen Zeit bestehenden Platzproblemen den entscheidenden Vorteil bringt. Als Material für dieses Produkt stehen drei verschiedene Ausführungen zur Auswahl: Holz, Strukturlackoberflächen oder Vollkunststoff. Des Weiteren wird eine ungepolsterte Variante und eine gepolsterte Variante, in Leder, Kunstleder und Stoff angeboten, welche den Sitzkomfort erhöht. Der Seattable lässt sich einfach stapeln und mit einem dazu passenden Trolley transportieren. Außerdem ist der Seattable linear oder auch bogenförmig verkettbar.